Zur Homepage www.HI-Tier.de

Zurück (ggf. im Browser ZURÜCK drücken)Menü-Seite

Logo der Regionalstelle

Zugang zur Testdatenbank HIT

bulletAllgemeine Hinweise zur Testdatenbank
bulletHinweise zu den einzelnen Feldern
bulletBetriebsnummer
bulletPIN/Passwort

Allgemein

Das Testsystem dient dazu, dass jeder Benutzer auch ohne eigene Betriebsnummer das Meldeprogramm ausprobieren und Testszenarien abbilden kann. 

Für die Betriebsnummern ab Land 08 werden schärfere Plausibilitätskontrollen durchgeführt.

Weitere Informationen zum Testzugang mit Angaben zu Testbetrieben mit Vollmachten, Unternehmens/Betriebsstätten, sonstigen Zuordnungen und Mitbenutzer finden Sie im Entwicklungsbereich.

Test-Betriebe

Zugangsnummern

Für den Test stehen zunächst für jedes Bundesland diverse Benutzer- (=BNR15) / PIN-Kombinationen in der Tabelle BTR_H zur Verfügung:

bulletBetriebsnummern in der Form 276bb000000xxxx (oder auch bb 000 000 xxxx)
bulletPIN/Passwort in der Form 9000xx

mit bb=01...16 als Bundesland-Nummer
und xxxx=0001...9999 als laufende Nummer, entsprechend dem gewünschten Betriebstyp 1 - 9999

Betriebstypen

Für jede Betriebsnummer wurde analog ein entsprechender Betriebstyp in BTR_T eingetragen, der die Kompetenzen des Betriebes festlegt:

bulletTyp xxxx
bulletd.h. der Betrieb 276bb0000000001 ist ein Landwirt des Bundeslandes bb mit entsprechenden Kompetenzen
bulletder Betrieb 276bb0000000015 ist die Regionalstelle des Bundeslandes bb mit entsprechenden Kompetenzen
bulletder Betrieb 276bb0000000013 ist die Adressdatenstelle des Bundeslandes bb mit entsprechenden Kompetenzen
bulletdie Liste der Typen finden Sie im Data-Dictionary.

mit bb=01...16 als Bundesland-Nummer

Zurück (ggf. im Browser ZURÜCK drücken)

Feldbeschreibungen

Betriebsnummer

276bb000000xxxx oder auch bb 000 000 xxxx

Die Betriebsnummer (Registriernummer nach der Viehverkehrsverordnung) ist die 12stellige Nummer, die von der zuständigen Behörde bzw. Regionalstelle des jeweiligen Bundslandes dem Betrieb bzw. der Betriebsstätte zugeteilt wurde.

Betriebe, insbesondere in Bayern, die nur ihre 10stellige Betriebsnummer kennen, müssen das Bundesland, also z.B. 09 für Bayern voranstellen.

Zurück (ggf. im Browser ZURÜCK drücken)

PIN/Passwort

Die derzeit 6-stellige Persönliche Identifikations-Nummer (PIN) wird von der für den Betrieb zuständigen Regionalstelle verwaltet. Bei Verlust der PIN wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Regionalstelle. Das Sperren der PIN wie die Zuteilung einer neuen PIN erfolgt ebenfalls durch diese Regionalstelle.

Zurück (ggf. im Browser ZURÜCK drücken)

Anmeldung

Die Anmeldung an die HIT-Datenbank erfolgt durch anklicken des Kästchens "Anmeldung".

Zurück (ggf. im Browser ZURÜCK drücken)


© 1999-2020 Bay.StMELF, verantwortlich für die Durchführung sind die  Stellen der Länder , fachliche Leitung ZDB: Frau Dr. Kaja.Kokott@hi-tier.de, Technik: Helmut.Hartmann@hi-tier.de
Seite zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2019 09:16, Anbieterinformation: Impressum und Datenschutz.